TOP Ö 5.1: Verkehrshelfer Kreuzung Neulandstraße/Raiffeisenstraße

Um Frühs den Schülern die Überquerung über die Raiffeisenstraße zu erleichtern wird vorgeschlagen wieder Verkehrshelfer für die Kreuzung Neulandstraße/Raiffeisenstraße zu rekrutieren.

Nach Rücksprache mit der Schulleitung ist es nicht möglich, die älteren Schüler als Schülerlotsen einzusetzen. Bürgermeister Straub schlägt deshalb vor, über den Elternbeirat das Thema nochmal zu besprechen und eventuell können sich die Eltern von Grundschülern dazu bereit erklären, als Verkehrshelfer zu fungieren.

Der Bauausschuss nimmt Kenntnis hiervon.