TOP Ö 4: Bekanntgaben aus nichtöffentlichen Sitzungen

Aus der Gemeinderatssitzung vom 24.01.2022

 

Erweiterung Kindertageseinrichtung Windshausen: Lüftungsinstallationsarbeiten: Ermächtigung zur Auftragsvergabe

Der Gemeinderat beschloss, den 1. Bürgermeister Georg Straub zu ermächtigen, den Auftrag über die Lüftungsinstallationsarbeiten zum Projekt "Erweiterung Kindertageseinrichtung Windshausen" an den Bieter mit dem wirtschaftlichsten Angebot zu erteilen.

 

 

Generalsanierung Edmund-Grom-Grund- und Mittelschule (Sanierung Sporthalle) 2. Bauabschnitt: WDVS - Außenputzarbeiten: Ermächtigung zur Auftragserteilung

Der Gemeinderat beschloss, den 1. Bürgermeister Georg Straub zu ermächtigen, den Auftrag über die WDVS – Außenputzarbeiten zum Projekt "Generalsanierung Edmund-Grom-Grund- und Mittelschule (Sanierung Sporthalle) 2. Bauabschnitt" an den Bieter mit dem wirtschaftlichsten Angebot zu erteilen.

 

 

Beschlussfassung über eine Kreditaufnahme

Der Gemeinderat Hohenroth beschloss, den Kredit gemäß dem Angebot vom 24.01.2022 über 1.339.700 Euro von der MAGRAL AG zu einem Zinssatz von 0,66 % mit einer 20-jährigen Gesamtlaufzeit aufzunehmen.

Sollte dieses Angebot am 25.01.2022 nicht mehr das günstigste sein, wurde der Bürgermeister ermächtigt, das nächstwirtschaftlichste Angebot ohne erneute Beteiligung des Gemeinderates auszuwählen. Zudem wurde der Erste Bürgermeister Herr Georg Straub – bzw. im Vertretungsfall der Zweite Bürgermeister Herr Erwin Kruczek – zur entsprechenden Vertragsunterzeichnung ermächtigt.

 

 

Aus der Bau- und Verkehrsausschusssitzung vom 14.02.2022

 

Beschaffung von Raumluftfiltern für die Kindertageseinrichtungen

Von der Firma Viromed wurde ein Angebot für zehn kleine und zwei große Raumluftfilter für die beiden Kindergärten in Hohenroth und Windshausen eingeholt. Davon wären drei kleine für Windshausen. Die Filtergeräte wären sofort lieferbar. Die Förderung beträgt 1.750,00 € aber max. 50 % des Kaufpreises. Der Eigenanteil wird zwischen 8.000,00 und 9.000,00 € liegen.

Der Bauausschuss stimmte der Anschaffung von zehn kleinen und zwei großen Raumluftfiltern für die beiden Kindergärten in Hohenroth und Windshausen zu.

 

 

Ersatzbeschaffung von Spielgeräten für den Kinderspielplatz Brunnengasse, Windshausen

Für den Kinderspielplatz in Windshausen sollen zwei neue Spielgeräte angeschafft werden, diese werden am gleichen Platz wie die Vorgängergeräte aufgestellt werden, wobei die Einfassungen beibehalten werden sollen.

Rutsche

Spessartholz „Agelsberg“        6.793,00 €

 

Sandspiel

Spessartholz, „Luis“                7.501,00 €

 

Der Bauausschuss beschloss, von der Firma Spessartholz, die Modelle „Agelsberg“ und „Luis“ als Ersatz für die vorhandenen Geräte auf dem Spielplatz in Windshausen anzuschaffen.