TOP Ö 1: Beschilderung eines neuen Wanderweges "Der Hohenrother"

Zu diesem TOP begrüßt der 1. Bürgermeistern Herrn Ludwig Euring, Wegewart des Rhönklubs.

 

Herr Euring möchte zur Stärkung der heimischen Gastronomie einen Wanderweg rund um und durch die Gemeindeteile von Hohenroth beschildern.

Gemeinsam mit dem 1. Bürgermeister wurden bereits einige Varianten ausgearbeitet. Die Gesamtstrecke beträgt ca. 13 km.

Der Gemeinderat äußert den Wunsch, auch Abkürzungsstrecken auszuarbeiten um kleinere Wanderungen oder Spaziergänge zu ermöglichen.

 

Die Kosten für die Beschilderung des Weges werden zu 50 % durch den Rhönklub übernommen, der Rest ist von der Gemeinde zu tragen.

 

Erwin Kruczek möchte wissen, ob man das Biosphärenreservat bei der Ausweisung auch mit einbeziehen kann. Laut Herrn Euring wird der Wanderweg entweder durch den Rhönklub oder das Biosphärenreservat ausgeschildert, eine Zusammenarbeit in solchen Angelegenheiten gibt es laut seiner Aussage nicht.

 

Der Gemeinderat ist sich einig, dass der Weg als „Der Hohenröther“ und nicht wie vorgeschlagen als „Der Hohenrother“ bezeichnet wird.