TOP Ö 2: Umbau / Sanierung des Bürgerhauses Hohenroth

Bürgermeister Georg Straub legte dem Bauausschuss die Vorentwurfsplanungen zur Sanierung des Bürgerhauses vor. Einige Fenster zum Nachbarn hin werden zugemauert, lediglich das Fenster im Erdgeschoss in der Küche wird nach brandschutztechnischen Vorgaben erneuert. Aus dem jetzigen Putzraum im Erdgeschoss wird eine zweite Herrentoilette, die Damentoiletten bleiben unverändert.

Im Treppenhaus wird ein Rauchabzug eingebaut und die Kellerräume sowie das 2. Obergeschoss bleiben unverändert.

 

Im hinteren Bereich des Bürgerhauses (Anbau Richtung Kirche) werden Toilettenräume eingebaut. Von Bauausschussmitglied Karl-Heinz Straub wurde vorgeschlagen, ein zusätzliches Urinal für die Herrentoilette vorzusehen.


Beschluss:

 

Der Bauausschuss genehmigt die vorgelegte Vorentwurfsplanung zur Sanierung des Bürgerhauses Hohenroth. Der zusätzliche Einbau eines Urinals in den hinteren Toilettenräumen im Anbau wird bewilligt.


Abstimmungsergebnis:

 

Ja-Stimmen:

7

Mitgliederzahl:

7

Nein-Stimmen:

0

Anwesend:

7