TOP Ö 1: Beratung über Bodenbelagsarbeiten, Umbau VR-Bank zum neuen Rathaus

Bürgermeister Georg Straub legte dem Bauausschuss verschiedene Musterböden von der Fa. Barth und von der Fa. INNATURA vor.

 

Der Bauausschuss nahm die Muster in Augenschein und favorisierte folgende Modelle:

 

Sitzungssaal (Teppichboden)

  • Vorwerk 5V79
  • Infloor 565

 

Besprechungsraum (Vinylboden)

  • Mastertrend GW078

 

Des Weiterem sah sich das Gremium einen Musterstuhl für die Sitzungsstühle an. Das Modell Connex2 von der Fa. Streit aus Mellrichstadt wird favorisiert.

 

Damit eine schnelle Ausführung der Bodenbelagsarbeiten erfolgen kann, wird sich Bürgermeister Straub mit den Firmen abstimmen. Es ist zu klären, wie lange die Lieferzeit und ob eine termingerechte Ausführung möglich ist.

 

Der Bauausschuss nahm dies zur Kenntnis.