TOP Ö 8: Bekanntgabe des Berichts zur Prüfung der Haushaltssatzung 2022

Dem Gemeinderat werden das Schreiben der Rechtsaufsichtsbehörde vom 18.11.2021 und der Prüfungsbericht der Staatlichen Rechnungsprüfungsstelle zur Haushaltssatzung und zum Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2022 bekannt gegeben (siehe Anlage).

 

Die Kreditaufnahme i. H. v. 775.000,00 € wurde rechtsaufsichtlich genehmigt; die Genehmigung erging unter Auflagen – insbesondere des künftigen Nachweises einer freien Finanzspanne von mindestens 5 % – auch auf die konsequente Rückführung von Schulden sowie sonstigen Haushaltsbelastungen wurde verwiesen.

 

Dem Gemeinderat wird dies zur Kenntnis gegeben.